Bundesliga in Sebnitz - KRV Frauen auf Platz 3 der Teamwertung

Nach zweijähriger Corona bedingter Pause hieß es dieses Jahr zum 45. Mal

 wieder „Rund um Sebnitz“. So auch für unser Damen Bundesliga-Team, das sich 

12 mal der 6,5km Runde mit 92 hm stellen musste.

Das 5-köpfige Team um Thekla Hilbert, Neuzugang Rieke Möllering, Amelie Mies, Jorid Behn und Cordula Neudörffer stand gut gelaunt und hochmotiviert am Start. Alle 2 Runden wurden Bergpunkte vergeben, wodurch das Rennen in Runde 2 direkt extrem hart wurde. Katharina Fox vom Team Maxx Solar-Lindig attackierte hier und konnte sich mit der tschechischen U19-Meisterin Eliska Kvasnocaova am Berg absetzen. Das Hauptfeld blieb größtenteils geschlossen.

Durch den einsetzenden Regen und weitere Attacken für Berg- und Sprintpunkte wurde das Rennen sehr anspruchsvoll, sodass Thekla nach krankheitsbedingter Trainingspause in den letzten Wochen und Rieke nach den Strapazen des Ötzis das Rennen leider frühzeitig beenden mussten.

Auch für Amelie war es nicht einfach sich im Feld zu halten. Beim Versuch wieder auf zu schließen ist sie auf der regennassen Straße leider gestürzt. Trotz lädierter Schulter konnte sie das Rennen beenden. Währenddessen ging es auch bei Jorid und Cordula heiß her. Jorid konnte sich im Duell um einen Bergpunkt durchsetzen. Im weiteren Rennverlauf kam es durch Attacken und „reißen lassen“ zur weiteren Aufsplitterung des Hauptfelds, wobei von uns leider niemand vorne mit dabei war.

Am Ende fuhr Jorid auf Platz 8, Cordula auf Platz 11 und Amelie auf Platz 21. Das bedeutet für uns einen starken Platz 3 hinter Maxx Solar und Team Stuttgart in der Mannschafts-Wertung.

Insgesamt hatten wir alle wieder ein super Rennwochenende, auch wenn wir danach „ziemlich knülle“ waren. Der Kurs war zwar anspruchsvoll, hat uns aber trotzdem viel Spaß gebracht und wir freuen uns auf die 46. Austragung des Rennens.

Jetzt heißt es für uns full focus auf die Vorbereitung für das dreitägige Saisonfinale vom 23. - 25. September im schönen Schwarzwald.

Von Amelie Mies am 12.09.2022
Velocenter Kiel
Restaurant ElMövenschiss Schilksee

Aktuelle Termine

Heute

Riderman mit Bundesliga Frauen

Ort: Bad Dürrheim
Art: Rennen

Heute

1. Stevens Cross Cup

Ort: Mölln
Art: Rennen

Heute

Airport-Race Trollenhagen

Ort: Neubrandenburg
Art: Rennen

Morgen

Ullmax Radsporttag

Ort: Loitz
Art: Rennen

Morgen

2. Stevens Cross Cup

Ort: Mölln
Art: Rennen

Morgen

Riderman mit Bundesliga Frauen

Ort: Bad Dürrheim
Art: Rennen

Morgen 09:00 Uhr

RTF "Die Hüttener Berge ab(g)rasen"

Ort: Büdelsdorf
Art: RTF

27.09.2022 17:30 Uhr

Dienstagstraining

Ort: Melsdorf Bahnhof
Art: Training

30.09.2022

Kieler RV Spätsommerfest

Ort: Velocenter
Art: KRV Intern

Alle Termine anzeigen

GTÜ Prüfstelle Meyhoff & Rüder
Autolackierung Zech

Unsere Aktiven

Jakob Radau
Klasse  Amateure
Jahrgang  1998
Johannes Skroblin
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1996
John Rupprecht
Klasse  U15
Jahrgang  2008
Jorid Behn
Klasse  Frauen
Jahrgang  1994
Hans Peters
Klasse  Senioren 3
Jahrgang  1968
Jarl Wehrmeyer
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
Olaf Münzert
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1956
Nina Heike
Klasse  Frauen
Jahrgang  1996
Thekla Hilbert
Klasse  Frauen
Jahrgang  1999
Amelie Mies
Klasse  Frauen
Jahrgang  2000
Nils Becker
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1989
Philine Letz
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Truels Hansen
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1976
Jan Thäter
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Matthias Mehdorn
Klasse  Amateure
Jahrgang  1988
Oliver Gooth
Klasse  Senioren 3
Jahrgang  1971
Niklas Bohn
Klasse  Amateure
Jahrgang  1988
Mika Pelny
Klasse  U19
Jahrgang  2005
Torben Sander
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Falk Petzold
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1996
Mathis Brandt
Klasse  Amateure
Jahrgang  1995
Reyk Herzog
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1975
Fynn Brestel
Klasse  Amateure
Jahrgang  1989
Jan Lambracht
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1981
Valentin Böckler
Klasse  Amateure
Jahrgang  1992
Gregor Hoops
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1984
Skoda Zentrum Kiel
B & B