4. Cyclocross Jugend-Sommercamp im CyclocrossLand Hamburg mit Teilnehmerrekord

Zum Ende der Sommerferien lud das CyclocrossLand Hamburg wieder zu einem Crossworkshop für Jedermann am 12. August und zu einem richtigen Crossrennen am Samstag, 13. August, dem STEVENS Sommercross ein. Für uns die Gelegenheit Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Norden mit unserem erfolgreichen Jugendcamp der letzten Jahre zu integrieren.

Nach der Ausschreibung über den Landesverband und Einladungen an die Vereine kam es schnell zu einer fast 100 Prozent Belegung. Bi nach Meldeschluss erreichten mich weiter viele Anfragen, die ich leider zum großen Teil nicht mehr berücksichtigen konnte.

Vom Donnerstag, 11. August an bezogen wir mit 18 Kindern und Jugendlichen eine alte Künstlervilla unweit des CyclocrossLand, deren Trägerverein uns gegenüber spontan sehr aufgeschlossen war und uns das leere, renovierungsbedürftige Gebäude für eine angemessene Spende überließ. Gut verpflegt ua durch die Unterstützung des Passader Backhaus und dem „El Mövenschiss“ ging es mit weiteren 8 Kindern, die extern übernachteten, auf eine erste Ausfahrt mit Beleuchtung, dem „Night-Cross“ in die umliegende Gegend. Ida (U11), übernahm hier mit rasantem Tempo die Streckenführung über Stock und Stein, denn sie kennt als Anwohnerin jede Wurzel dort. Wurzeln gab es reichlich auf den ausgeleuchteten Pfaden und wurden eifrig fast einzeln und mit Namen ausgerufen.

Am folgenden Tag ging es nach dem Frühstück noch einmal in den Wald zum Boxberg. Dieser ist ein kleiner, aber sehr steiler Hügel mit schmalem Pfad um Bäume und Stümpfe, den bisher nur wenige komplett bis oben fahren konnten. Die Boxberg-Challenge wurde in Angriff genommen. Mika (U19) (KRV) schaffte es tatsächlich 2 Mal mit beeindruckender Technik! Alle anderen kamen bis maximal ¾ der Steigung hoch. Nun wollten alle im steilsten, oberen Teil stehend, Zeugen werden wie er das macht, doch diesmal verließen dem Radakrobaten die Kräfte. Nach einer Mittagspause erwartete uns bereits Stefanie Paul zum Trainingsworkshop auf der Rennstrecke des nächsten Tages. Den Abend ließen wir mit Grillen in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

Samstag war nun der große Tag, an dem alle ihr gelerntes in echten Rennen mit starker Konkurrenz aus ganz Deutschland zeigen konnten. Hanja (U15 W) vom Kieler RV gab ihr Debut im Lizenz Cross und gewann ihr Rennen mit Geschick, Geduld und unter Beobachtung der Schwächen ihrer voranfahrenden Konkurrentin. Es folgten überall gute Platzierungen unserer Teilnehmer, die alle schon eine Klasse höher, also die der Saison 2023, antreten mussten. Aus Kieler Sicht waren bei John und Mattis die Defekthexe die größten Gegner, sodass sie nach gutem Start noch vor Runde 2 ans Ende des Feldes rutschten. Arvid und Henning erreichten in ihrer Klasse Platz 3 und 2.

Ergebnisse

Fotos

Wir bedanken uns wieder sehr bei Jörg vom CyclocrossLand, dem El Mövenschiss, dem VeloCenter, Passader Backhaus und dem Künstlerhaus Maetzel eV, der sehr auf weitere Spenden angewiesen ist.

Bericht: Ian Hoesle

Von Ian Hoesle am 23.08.2022
Velocenter Kiel
Restaurant ElMövenschiss Schilksee

Aktuelle Termine

Heute

Riderman mit Bundesliga Frauen

Ort: Bad Dürrheim
Art: Rennen

Heute

1. Stevens Cross Cup

Ort: Mölln
Art: Rennen

Heute

Airport-Race Trollenhagen

Ort: Neubrandenburg
Art: Rennen

Morgen

Ullmax Radsporttag

Ort: Loitz
Art: Rennen

Morgen

2. Stevens Cross Cup

Ort: Mölln
Art: Rennen

Morgen

Riderman mit Bundesliga Frauen

Ort: Bad Dürrheim
Art: Rennen

Morgen 09:00 Uhr

RTF "Die Hüttener Berge ab(g)rasen"

Ort: Büdelsdorf
Art: RTF

27.09.2022 17:30 Uhr

Dienstagstraining

Ort: Melsdorf Bahnhof
Art: Training

30.09.2022

Kieler RV Spätsommerfest

Ort: Velocenter
Art: KRV Intern

Alle Termine anzeigen

GTÜ Prüfstelle Meyhoff & Rüder
Autolackierung Zech

Unsere Aktiven

Philine Letz
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Thekla Hilbert
Klasse  Frauen
Jahrgang  1999
John Rupprecht
Klasse  U15
Jahrgang  2008
Matthias Mehdorn
Klasse  Amateure
Jahrgang  1988
Niklas Bohn
Klasse  Amateure
Jahrgang  1988
Valentin Böckler
Klasse  Amateure
Jahrgang  1992
Torben Sander
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Hans Peters
Klasse  Senioren 3
Jahrgang  1968
Falk Petzold
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1996
Jorid Behn
Klasse  Frauen
Jahrgang  1994
Mika Pelny
Klasse  U19
Jahrgang  2005
Fynn Brestel
Klasse  Amateure
Jahrgang  1989
Jan Lambracht
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1981
Nina Heike
Klasse  Frauen
Jahrgang  1996
Jan Thäter
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Reyk Herzog
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1975
Nils Becker
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1989
Johannes Skroblin
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1996
Gregor Hoops
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1984
Jakob Radau
Klasse  Amateure
Jahrgang  1998
Truels Hansen
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1976
Amelie Mies
Klasse  Frauen
Jahrgang  2000
Mathis Brandt
Klasse  Amateure
Jahrgang  1995
Oliver Gooth
Klasse  Senioren 3
Jahrgang  1971
Jarl Wehrmeyer
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
Olaf Münzert
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1956
Skoda Zentrum Kiel
B & B