Jugendwochenende in Ratzeburg und Auftakt S-Cup

Organisiert von der RST Lübeck fand auf deren Einladung die erste Zusammenkunft der Radsportjugend von Schleswig-Holstein statt. Dieser Einladung sind 5 Lübecker, 1 Büdelsdorfer und 8 Kieler von der U11 bis U19 gefolgt. Abgerundet wurde das Wochenende in Bad Bramstedt mit dem ersten S-Cup Rennen in 2022 auf einem neuen, sehr attraktiven Kurs.

Zum Auftakt am Freitag war Jan Oelerich Abendgast. 23 Radsportler Verfolgungen gespannt seinem interaktiven Bildvortag, der als Jugendfahrer beim RSV Husum mit dem  Radsport begann und 2015 mit 27 Jahren seine Radsportkariere beim Team Stölting als KT-Fahrer beendete.
In einer gemeinsamen Fragerunde berichtete jeder Teilnehmer über seinen größten Erfolg und die größte Niederlage sowie seine Ziele im Radsportjahr 2022. Nachdem sich alle kennengelernt haben, berichtete Jan Oelerich über seiner sportlichen Entwicklung. Nach gut zwei Stunden endete das Treffen mit einer Fragerunde. Besonders wertvoll waren seine praktischen Hinweise zu Spaß im Training und was ihm geholfen hat weiter zu kommen oder welche Fehler man alle machen kann. Vielen Dank an Jan Oelerich, dass er uns in Ratzeburg besucht hat und den Nachwuchssportlern einen Einblick in seine Laufbahn gegeben hat.

Der Samstag begann mit einem Fototermin für alle anwesenden Sportler. Danach ging es für die Klasse U11, U15 und U17 nach einer kurzen Geschicklichkeitseinheit auf 2 Rädern auf eine kleine Ausfahrt nach Bäk, in die va erst gemeinsam und dann aufgeteilt in Altersklassen kreiseln, und schließlich die Koordination im Mannschaftszeitfahren geübt wurde. Die U19 startete ihre Trainingsausfahrt am späten Vormittag bei herrlich sonnigem Wetter von Ratzeburg aus nach Mecklenburg. In einer 100 Kilometer langen Schleife ging es über Salem und Kneese bis nach Lützow. In einem Bogen führte die Tour östlich an Gadebusch vorbei bis nach Rehna und über Mustin ging es über Salem wieder zurück nach Ratzeburg. Die jüngeren Jahrgänge führen nach dem Mittagessen in der zweiten Trainingstour zuerst auf den Rennkurs nach Rieps und in einem großen Bogen auf der Westseite des Ratzeburger Sees über den Klosterberg zurück nach Ratzeburg. Am Abend gab es nach einem kurzen Tagesrückblick, eine Erörterung über den möglichen Social-Media Auftritt der Verbandsjugend. Im Anschluss gab es das Finale von Mailand-San Remo und den Film „The Bulgarian Job“ zu sehen, indem die Teilnahme des deutschen KT-Team P&S Metalltechnik bei der Bulgarien-Rundfahrt 2021 begleitet und dokumentiert wurde.

Abgerundet wurde das Wochenende am Sonntag mit der gemeinsamen Fahrt und Teilnahme am ersten Rennen der S-Cup-Serie in Bad Bramstedt. In allen Jugendklassen versuchten die jungen Sportler ihr gelerntes vom Wochenende in den Rennen umzusetzen.

Für den Kieler RV legte Arvid in der U13 gleich mit einem 3. Platz vor. Mattis und John starteten in der U15. Für John galt es sich vorne im Feld fest zu setzen und dort zu bleiben. Mattis wollte früh seine Gegener auf den Zahn fühlen. Als in der 2. Runde im Anstieg die erste Verschärfung aus dem Feld kam, zog Mattis mit und drüber und bekam sofort eine Lücke, die er in den folgenden 3 Runden auf über eine halbe Minute ausbauen konnte. Das Feld zerfiel nach und nach und Mattis überrundete nur die Spitze nicht. John verlor leider den Anschluss, da ihm die Kette vorne herunter fiel. In der U17 traten Henning und Yoris mit Lizenz und Maarten ohne Lizenz an. Sie mussten sich den Kurs mit den Masters4 Lizenz und Masters 3 Hobby teilen. Hier war auch Position fahren angesagt. Dies gelang überwiegend und so schafften sie es mit dem Feld auf die Zielgerade. Maarten gewann die Hobbyklasse U17! Für Mika und Jacob, der sein Debut im Straßenradsport gab, stand im 1. U19 Jahr das Überleben im Elitefeld an. Der Kurs war selektiv genug, um das Feld von Beginn an auseinander zu reißen, sodass beide gar nicht dazu kamen sich im großen Gewühle zurecht finden zu müssen. Jacob bekam leider schon zu Beginn Sodbrennen und quälte sich am Ende der letzten Gruppe über einige Runden, bis die Jury anfing die überrundeten heraus zu nehmen. Mika konnte sich einige Runden länger und mit deutlich besserer Kondition als im letzten Jahr vor dieser Maßnahme retten. Mit 2 Siegen und einem 3. Platz war der Sonntag der krönende Abschluss des Wochenendes.

Von Ian Hoesle am 22.03.2022
Velocenter Kiel
Restaurant ElMövenschiss Schilksee

Aktuelle Termine

Heute 10:00 Uhr

RTF Etappenfahrt "RBC Schleswig-Holstein Tour 2022", Beginn = 22.05.2022, Ende = 28.05.2022

Ort: Niebüll
Art: RTF

24.05.2022 17:30 Uhr

Dienstagstraining

Ort: Melsdorf Bahnhof
Art: Training

26.05.2022

Großer Preis von Buchholz

Ort: Buchholz (Nordheide)
Art: Rennen

26.05.2022 14:00 Uhr

RTF Etappenfahrt "GRASH (GRavel Across SH)", Beginn = 26.05.2022, Ende = 29.05.2022

Ort: Lübeck-Ivendorf
Art: RTF

28.05.2022 08:00 Uhr

Brevet "In das Königreich Dänemark"

Ort: Husum
Art: RTF

29.05.2022

S-Cup 3. Lauf

Ort: Flintbek
Art: Rennen

29.05.2022

Bürgerpreis Gehrden

Ort: Gehrden
Art: Rennen

29.05.2022 09:00 Uhr

RT "Elbmarschen-Tour"

Ort: Wedel
Art: RTF

Alle Termine anzeigen

GTÜ Prüfstelle Meyhoff & Rüder
Dubau

Unsere Aktiven

Reyk Herzog
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1975
Amelie Mies
Klasse  Frauen
Jahrgang  2000
Oliver Gooth
Klasse  Senioren 3
Jahrgang  1971
Thekla Hilbert
Klasse  Frauen
Jahrgang  1999
Nina Heike
Klasse  Frauen
Jahrgang  1996
Philine Letz
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Jorid Behn
Klasse  Frauen
Jahrgang  1994
Jan Thäter
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Mathis Brandt
Klasse  Amateure
Jahrgang  1995
Falk Petzold
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1996
Niklas Bohn
Klasse  Amateure
Jahrgang  1988
Torben Sander
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Matthias Mehdorn
Klasse  Amateure
Jahrgang  1988
Mika Pelny
Klasse  U19
Jahrgang  2005
Jarl Wehrmeyer
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
Johannes Skroblin
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1996
Jan Lambracht
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1981
Olaf Münzert
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1956
Fynn Brestel
Klasse  Amateure
Jahrgang  1989
Hans Peters
Klasse  Senioren 3
Jahrgang  1968
Gregor Hoops
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1984
Truels Hansen
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1976
Jakob Radau
Klasse  Amateure
Jahrgang  1998
Valentin Böckler
Klasse  Amateure
Jahrgang  1992
Nils Becker
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1989
Skoda Zentrum Kiel
Autolackierung Zech
B & B