Wer für 2022 Bekleidung bestellen möchte, bitte bis 30.11. bei Hans melden.

Sonniger und erfolgreicher Cross-Auftakt der KRV Jugend 

Bei kühlen Temperaturen aber mit viel Sonnenschein begann die Cross-Saison für unsere Jugend am vergangenen Samstag in Hannover.

Die Stecke war technisch nicht besonders anspruchsvoll und somit auch für Cross Neulinge und Einsteiger gut und flüssig zu befahren.

Im weiteren Verlauf der Saison kommen aber noch Strecken, die allen mehr abverlangen werden!

Mit Arvid, Mattis und Henning war der KRV in den Lizenz-Klassen U13, U15 und U17 vertreten.

Mit sehr guter Form aus der Straßensaison kommend, sorgte Mattis Deba in seinem Rennen für das erste Podium. Mit reichlich Druck auf dem Pedal und sehr souveräner Fahrweise sprang ein nie gefährdeter zweiter Platz in der Klasse U15 heraus.

Im Rennen der U13 wurde eine Einführungsrunde gefahren und dann gab es einen fliegenden Start. Arvid, der als hervorragender Starter bekannt ist, wurde somit einer seiner Stärken beraubt. Zumal nur eine Rennrunde gefahren wurde. Der sechste Platz war am Ende sein Lohn.

Henning ging mit einem leichten Handicap in sein erstes U17 Rennen. Trotz leichter Schmerzen im Knöchel wollte er aber unbedingt starten. Glücklicherweise konnte er die beiden Hürden des Parcours springen und brauchte nicht abzusteigen. Als junger Jahrgang in der U17 gab es einen sechsten Platz für ihn.

Am Sonntag wartete schon der nächste Lauf des Stevens Cyclocross Cup auf die Kieler Crosser. Der Rennkurs im Ranzauer Forst in Norderstedt ist im Vergleich zum Rennen in Hannover schon deutlich anspruchsvoller.

Diesmal war auch John Rupprecht mit am Start. Im Rennen der U15 glich das Podium, dem in Hannover. Also Mattis erneut auf dem zweiten Platz. Er lieferte, wie schon in Hannover, ein starkes Rennen ab. Der diesjährige Gesamtsieg in der U15 geht wohl nur über Mattis. Noch liegt er auf Platz zwei in der Gesamtwertung! John fuhr fehlerlos und im selben Rennen auf den 8. Platz. Mit seiner Erfahrung und soliden Technik konnte er auf der Strecke seine direkten Gegner bezwingen.

Diesmal wurde der Start in der U13 RICHTIG ausgeführt und Arvid konnte sein Können am Start einsetzen. Mit Abstand nach hinten, auf Platz zwei liegend, unterlief ihm in Runde 2 ein, für ihn seltener, Fahrfehler und er musste über den Lenker absteigen.

Unser KRV-Radfloh ist zwar klein und zierlich aber er hat ein umso größeres Kämpferherz. Im Endspurt reichte es dennoch für Platz drei auf dem Podest. Arvid Peper ist trotz seiner jungen Jahre schon als  "alter Hase“ im Cross zu bezeichnen. Er fährt seit der Altersklasse U11 regelmäßig Top-Platzierungen ein und hat schon über 30 Crossrennen bestritten. Darunter allein 13 Rennsiege, zweimal Gesamtsieg Stevens Cup 18/19 und 19/20 , Gesamtsieger Stevens Sommercross 2019 und Landes-  und Nordmeister 19/20.

Henning bekam es in der U17 Lizenzklasse mit staken Gegnern aus Dänemark zu tun. Aber heute zeigte sich wieder einmal, das mit Kraft allein im Cross nichts zu holen ist. Durch seine sehr gute Fahrtechnik konnte er reihenweise Fahrfehler der anderen Sportler ausnutzen. Er fuhr einen tollen dritten Platz für die KRV Jugend ein. Die zusätzliche Belohnung ist der zweite Platz in der Gesamtwertung. Beim Sprung auf das Podest waren die Schmerzen im Knöchel plötzlich wie weggeblasen !!!

Der Auftakt macht Lust auf mehr.

Es geht am 06.11. in Neu Duvenstedt weiter. Tolles Gelände, super Strecke aber schweres Rennen. Dann folgt mit dem Rennen in Kaltenkirchen am 07.11. eine der härtesten Prüfungen der Stevens Cyclocross Serie.

Es ist also noch genügend Zeit.

Also... auf die Crossräder und ab in den Wald !

Von Kay Peper am 17.10.2021
Velocenter Kiel
Restaurant ElMövenschiss Schilksee

Aktuelle Termine

Morgen

Cyclo-Cross Nord- und Landesmeisterschaft 2021

Ort: CyclocrossLand Hamburg
Art: Rennen

05.12.2021 09:30

JubiläumsCross 100 Jahre KRV+USC

Ort: Moorteichwiese
Art: KRV Intern

06.12.2021

KEINE Monatsversammlung

Ort:
Art: KRV Intern

07.12.2021 10-12 Uhr

KRV-Stammtisch

Ort: Forstbaumschule
Art: KRV Intern

18.12.2021 10 Uhr

Kieler RV Jahresabschlussfeier

Ort: Drahtenhof, Molfsee
Art: Geselliges

Alle Termine anzeigen

GTÜ Prüfstelle Meyhoff & Rüder
Dubau

Unsere Aktiven

Niklas Bohn
Klasse  Amateure
Jahrgang  1988
Philine Letz
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Nils Becker
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1989
Gregor Hoops
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1984
Pia Stender
Klasse  Frauen
Jahrgang  1999
Reyk Herzog
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1975
Olaf Münzert
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1956
Jakob Radau
Klasse  Amateure
Jahrgang  1998
Torben Sander
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Frithjof Mess
Klasse  Amateure
Jahrgang  1998
Fiona Schröder
Klasse  Frauen
Jahrgang  1999
Meret Jannsen
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Johannes Skroblin
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
Alina Schneider
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Jan Lambracht
Klasse  Amateure
Jahrgang  1981
Jan Thäter
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Amelie Mies
Klasse  Frauen
Jahrgang  2000
Thorben Haushahn
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1987
Jorid Behn
Klasse  Frauen
Jahrgang  1994
Falk Petzold
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
Mika Pelny
Klasse  U17
Jahrgang  2005
Jarl Wehrmeyer
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
Truels Hansen
Klasse  Amateure
Jahrgang  1976
Fynn Brestel
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1989
Ian Hoesle
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1972
Michael Brestel
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1953
Nina Heike
Klasse  Frauen
Jahrgang  1996
Susan Arndt
Klasse  Frauen
Jahrgang  1979
Skoda Zentrum Kiel
Autolackierung Zech
B & B