Finale der Pokalserie in Westensee

Am Dienstag konnten wir den letzten Lauf der diesjährigen Pokalserie endlich wieder als "echtes" Rennen durchführen, nachdem alle vorherigen Läufe entweder virtuell, oder als Zeitfahren stattfanden. Auf der berüchtigten Westensee-Runde mussten 4,5 Runden (und damit 5 mal der Westensee-Berg) absolviert werden.

Die Einteilung der Gruppen war diesmal schwieriger als in den Vorjahren. Die Anzahl der Fahrer, die klassischerweise in die B-Gruppe gehören, war riesig, alle anderen Gruppen sehr überschaubar. Nachdem der dritte Kandidat für die A-Gruppe ausfiel und die B-Gruppe 13 Fahrer stark war, konnte ich mich nicht dazu durchringen, die zwei Fahrer eine so starke Gruppe "jagen" zu lassen und legte die Gruppen schließlich zusammen. Drei Fahrer starteten um 18:30 Uhr, um 18:34 Uhr folgten 4 weitere Fahrer und um 18:38 Uhr folgte die große Meute von 15 Fahrern.

Die große Gruppe harmonierte erstaunlich gut, der Westensee-Berg forderte aber nach und nach seinen Tribut und alle Gruppen zerfielen dort Runde für Runde mehr. Bei der dritten Überquerung hatte die große A-Gruppe alle "Ausreißer" eingeholt und am vierten und vorletzten Anstieg zerlegte sich auch diese Gruppe komplett. Nur Roman konnte Truels und Gregor folgen. Dahinter sammelte sich eine 4er Gruppe um Johannes und Torben. 

Im Ziel gab es erst ein bisschen Verwirrung, da die Auswertung per Video nicht so funktioniert, wie geplant. Aber mit ein bisschen rumfragen konnte das gesamte Ergebnis dann doch schnell ermittelt werden. Mit etwas Puzzle-Arbeit Zuhause (mit Hilfe von Fotos, Videos, Zeitstempeln und Strava Aufzeichnungen) konnten auch die Fahrtzeiten aller Fahrer für die 45km rekonstruiert werden.

Jetzt ist für alle ein wenig Zeit, sich zu erholen (oder noch ein paar "richtige" Rennen zu fahren), bevor es in das Winterhalbjahr geht und nächstes Jahr hoffentlich wieder eine komplett "normale" Pokalserie starten kann. 

Die Ergebnisse sind wie immer im internen Bereich unter Rennsport -> Pokalserie zu finden.

Die Siegerehrung gibt es wie immer auf dem Vereinsfest im Drathenhof am 28.11.

Von Gregor Hoops am 10.09.2020
Velocenter Kiel
Restaurant ElMövenschiss Schilksee

Aktuelle Termine

Morgen

FÄLLT AUS - Nikolauscross

Ort: Elmshorn
Art: Rennen

07.12.2020 19:00 Uhr

FÄLLT AUS - Monatsversammlung

Ort: Vereinsheim des TUS H/M Mettenhof
Art: KRV Intern

15.12.2020 10:00 Uhr

FÄLLT AUS - KRV-Stammtisch

Ort: Forstbaumschule in Kiel
Art: Geselliges

27.12.2020

Weihnachtscross

Ort: Hamburg-Harburg
Art: Rennen

Alle Termine anzeigen

GTÜ Prüfstelle Meyhoff & Rüder
Dubau

Unsere Rennfahrer

Meret Jannsen
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Alina Schneider
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Johannes Skroblin
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
Fiona Schröder
Klasse  Frauen
Jahrgang  1999
Jan Thäter
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Jorid Behn
Klasse  Frauen
Jahrgang  1994
Truels Hansen
Klasse  Amateure
Jahrgang  1976
Jan Lambracht
Klasse  Amateure
Jahrgang  1981
Mika Pelny
Klasse  U17
Jahrgang  2005
Thorben Haushahn
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1987
Ian Hoesle
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1972
Falk Petzold
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
Torben Sander
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Susan Arndt
Klasse  Frauen
Jahrgang  1979
Michael Brestel
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1953
Gregor Hoops
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1984
Jakob Radau
Klasse  Amateure
Jahrgang  1998
Fynn Brestel
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1989
Nils Becker
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1989
Frithjof Mess
Klasse  Amateure
Jahrgang  1998
Reyk Herzog
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1975
Pia Stender
Klasse  Frauen
Jahrgang  1999
Olaf Münzert
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1956
Skoda Zentrum Kiel
Förde Sparkasse