S-Cup-Trophy am 30.08.2020 in Eutin

Das erste Rennen unter Corona-Auflagen fand im Eutiner Gewerbegebiet statt. Die maximale Starterzahl von 150 war schon vor Meldeschluss erreicht worden. Die Fahrer waren glücklich, sich endlich wieder messen zu können. Das Wetter spielte mit und der flache ca. 1,1 km Rundkurs war im guten Zustand, jedoch ohne nennenswerte Schwierigkeiten. 5 Fahrer vom Kieler RV waren am Start.

Der Wettkampftag wurde von einem Rundenrekordfahren eröffnet, Falk Petzold von den Amateuren hat sich versucht und ist mit einer Zeit von 1:33:19 min als 10. in Ziel gekommen.

Als nächstes ist André Stender in der Klasse Senioren 2 gestartet und kam als 12. ins Ziel. Die Platzierung spiegelt aber nicht seine Rennleistung wieder, er versuchte immer wieder eine Führungsgruppe zu bilden, was bei dem flachen Kurs jedoch nicht klappen sollte.

Als nächster Starter war Thomas Look in der Klasse Hobby III am Start, im gleichen Rennen fuhren auch Senioren 4 und U17 ihre Sieger aus. Er fuhr ein couragiertes Rennen und ist mit dem 2. Platz in seiner Klasse belohnt worden.

Bei den Frauen ging Bodil Klärmann als Hobby-Fahrerin an den Start. Ein starkes Elitefeld hat das Rennen bestimmt, sie hat die Tempoarbeit einer kleinen Gruppe gemacht und ist auf den 3. Platz gefahren.

Die Amateure sind zusammen mit U19, Hobby I und Hobby II als größtes Fahrerfeld an den Start gegangen. Johannes Skroblin und Falk Petzold starteten bei den Amateuren und Simon Taylor in der Hobby II Klasse. Falk Petzold hat sich immer besser ins Rennen gekämpft, er fuhr zuerst am Ende des Hauptfeldes und wurde zum Schluss 7. der Amateure. Simon Taylor hat im Feld einiges probiert, er war hinten und vorne zu finden und schlussendlich sein Rennen als guter 4. seiner Klasse beendet, das Podium war in Sichtweite. Johannes Skroblin ist ein ganz starkes Rennen gefahren. Er war während des Rennes immer vorne dabei und hat sich nicht von den Hobby-Fahrern, die immer wieder Ausreißversuche gefahren sind, irritieren lassen. Ein starker 2. Platz ist das Resultat seines Renntages.

Die nächste S-Cup-Trophy ist am 12.09.2020 auf dem ADAC Gelände in Bad Oldesloe.

Von Bodil Klärmann am 07.09.2020
Velocenter Kiel
Restaurant ElMövenschiss Schilksee

Aktuelle Termine

03.10.2020 09:00 Uhr

RTF "B.O.C. Almabtrieb"

Ort: Schwentinental - OT Raisdorf
Art: RTF

05.10.2020 19:00 Uhr

Monatsversammlung

Ort: Vereinsheim des TUS H/M Mettenhof
Art: KRV Intern

18.10.2020 10:00 Uhr

Rendsburger O-CTF in Tappendorf

Ort: Tappendorf
Art: CTF

25.10.2020 09:00 Uhr

O-CTF "16. RST Lübeck-CTF"

Ort: Ratzeburg
Art: CTF

27.10.2020 10:00 Uhr

KRV-Stammtisch

Ort: Forstbaumschule in Kiel
Art: Geselliges

Alle Termine anzeigen

GTÜ Prüfstelle Meyhoff & Rüder
Dubau

Unsere Rennfahrer

Sina Schnitzler
Klasse  Frauen
Jahrgang  1986
Svea Wenzel
Klasse  Frauen
Jahrgang  1977
Meret Jannsen
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Jorid Behn
Klasse  Frauen
Jahrgang  1994
Truels Hansen
Klasse  Amateure
Jahrgang  1976
Thorben Haushahn
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1987
Fynn Brestel
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1989
Frithjof Mess
Klasse  Amateure
Jahrgang  1998
Reyk Herzog
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1975
Michael Brestel
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1953
Gregor Hoops
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1984
Mika Pelny
Klasse  U17
Jahrgang  2005
Pia Stender
Klasse  Frauen
Jahrgang  1999
Ian Hoesle
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1972
Olaf Münzert
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1956
Viktoria Arndt
Klasse  Frauen
Jahrgang  1994
Skoda Zentrum Kiel
Förde Sparkasse