Kieler Radsport Verein

Pokalserie #6 - Weltuntergangswetter in Surendorf

Die letzte Fahrerin war gerade eben im Ziel, da wurde es dunkel in Surendorf. Das heftige Unwetter wartete zum Glück, bis wir durch waren. Spontan verlegten wir die Siegerehrung unter eine ausrangierte Tankstelle in Surendorf und wetterten dort ab.

Vorher konnten zum Glück alle bei gutem Wetter ihr 10,8 km Zeitfahren bestreiten. Einzig Gastfahrerin Meret hatte als letzte Starterin das Pech, dass sie auf dem Hinweg leichten Gegenwind hatte (wie alle) und auf dem Rückweg schon die Ausläufer des Gewitters den leichten Rückenwind in starken Gegenwind verkehrten.

In Abwesenheit von Truels und Tjorden konnte sich Gregor trotz schlechterer Zeit als im Vorjahr vor André Zipner durchsetzen, der in den Zeitfahren immer stärker wird.

Die vollständigen Ergebnisse:

  Name Vorname Zeit Geschwindigkeit
1 Hoops Gregor 14m 16s 45.44 km/h
2 Zipner André 14m 39s 44.21 km/h
3 Hoesle Ian 15m 3s 43.05 km/h
4 Ziems Alex 15m 5s 42.95 km/h
5 Herzog Reyk 15m 18s 42.37 km/h
6 Lambracht Jan 15m 25s 42.02 km/h
7 Appel Peter 15m 41s 41.33 km/h
8 Lassen Jenny 15m 45s 41.13 km/h
9 Wenzel Svea 15m 59s 40.55 km/h
10 Gooth Olli 16m 8s 40.17 km/h
11 Hellwig Ralph 16m 16s 39.85 km/h
12 Hesse Jonne 18m 11s 35.63 km/h
13 Klärmann Bodil 19m 54s 32.57 km/h
Defekt Behrend Andre    

Der Restaurant-Gutschein für André Zipners el Mövenschiss in Schilksee wurde dieses Mal Ralph Hellwig zugelost. Guten Appetit und gutes Wetter wünschen wir :-)

Von Gregor Hoops am 19.06.2019
Impressum Satzung