Kieler Radsport Verein

Tolle Ergebnisse bei den Meisterschaften

Bei den Landes- und Nordmeisterschaften im Zeitfahren in Groß Grönau am Samstag und in Rieps am Sonntag konnten sich die KRV-Fahrer viele Medaillen erkämpfen. 4 Nordmeister-Titel und 7 Landesmeistertitel, sowie diverse Podiumsplatzierungen standen am Ende zu Buche.

Im Zeitfahren sicherte sich überraschend Pia Osterloh den Titel der Nordmeisterin der Frauen knapp vor Jorid Behn, die Vize-Nordmeisterin wurde. Außerdem sicherten sich Tjorden Delfs (Vize-Nordmeister) bei den Männern und Jim Rupprecht bei der U15 den Landesmeister-Titel.

Am Sonntag im Straßenrennen lief es dann noch besser. Jorid konnte sich im Frauenrennen früh mit Eike Liefke absetzen und setzte sich nach ca. 50km souverän durch und wurde Nordmeisterin. Gregor Hoops konnte mit einem Kraftakt auf den letzten Runden allein zu zwei Spitzenreitern aufschließen und sich direkt wieder absetzen und wurde damit in der Elite-Klasse ebenfalls Nordmeister. Sebastian Hoffmann konnte sich im gleichen Rennen im Sprint des Feldes den Nordmeistertitel der Amateure sichern.

Jim Rupprecht konnte in der U15 erneut den Titel des Landesbesten sichern.

Die kompletten Ergebnisse gibt es auf herzog-sport.de:

Ergebnis Zeitfahren

Ergebnis Straßenrennen

Allen Platzierten herzliche Glückwünsche und danke, dass ihr so zahlreich am Start und an der Strecke wart!

Foto: Carla Nagel Photographie

Von Gregor Hoops am 06.05.2019
Impressum Satzung